Montag, 26. Mai 2014

Scrapbook Werkstatt Unterwegs - Teil IV

Auch den letzten Teil unserer Reise nach Utah wollen wir euch nicht vorenthalten. :D
Erstmal vorweg… Wir sind  - vor allem im Hinblick auf den Schlußsatz dieses Posts - wieder sicher und heile zu Hause angekommen. :)

Am Tag vor unserer Heimreise haben wir noch My Mind's Eye / Teresa Collins besucht. Ein wunderbares Gebäude, sehr stylish und schick, mit einem recht großen anhängenden Lagergebäude.



Das ist Jason, einer der Chefs von MME, ein sehr lieber und netter Mensch. :D

Auch Teresa Collins ist bei My Minds Eye untergebracht, schaut mal, die neuen Farben der Stationary - Produkte….


Weiß, Gold und Türkis… Da kann man doch nur schwach werden, oder? :D


Danach haben wir uns die Räume von Fancy Pants Designs angeschaut… Richtig gemütlich und im typischen Fancy Pants - Style. 


 Das hier ist Jodi Sanfords Kreativecke, da würde ich mich auch gerne jeden Tag hinsetzen!



Da der Herr des Hauses, Jared Sanford nicht anwesend war, haben Mireia und ich die Chance genutzt, und es uns ein wenig auf seinem Gabelstapler gemütlich gemacht. :D Er hätte uns aber echt mal vorher sagen können, dass die Bremsen kaputt sind!


 Die liebe Jodi hat uns ein wundervolles Layout gestaltet, mit einem Foto vom Januar, als Fancy Pants einen Stand auf der Paper World in Frankfurt hatte und Jared uns einen Besuch abgestattet hat. Wir lieben dieses interaktive Layout, es wird sicher einen Ehrenplatz bei uns im Lager erhalten!



Bevor es zu unserem Termin bei Simple Stories ging, haben wir auf der Suche in Ogden, Utah, diesen Prachtstrahl entdeckt… Ich konnte nicht widerstehen, euch daran teilhaben zu lassen! ;-)
Ehrlich… Sachen erlebt man… hahaha



Bei Simple Stories war es viel größer als erwartet… Großes Lager, viele Büroräume und sogar ein kleiner süßer Laden:





 Jodi von Simple Stories hat den Dreh mit dem Selfie echt raus…




 Wir haben bereits die ganzen Produkte und Serien aller Hersteller, die wir besucht haben, sehen dürfen… Und ganz ehrlich: Ihr dürft euch auf wundervolle Kollektionen freuen, wir halten es kaum noch aus!
Leider dürfen wir euch noch nicht viel zeigen, aber gegen so ein paar gaaanz kleine Sneaks kann doch niemand was haben, oder??
Auf alle Fälle wird bis jetzt Weihnachten recht traditionell, soviel können wir euch schon mal verraten.





Und hier war unsere interessante Reise auch schon fast zu Ende… 

Aber wir wären ja nicht wir, wenn wir nicht noch ein kleines Erlebnis mit euch teilen könnten:
Gut, dass weder Mireia noch ich unter Flugangst leiden, denn auf dem Flug von Salt Lake City nach Chicago (NEIN, diesmal KEIN Gate Change, KEINE Maschine kaputt, KEINE Verspätung!) wurden wir über Lautsprecher von dem Kapitän allen Ernstes mit den Worten begrüßt:

'If Chicago is not your final destination  ---

--- IT WILL BE NOW!'

Hahaha, selten so gelacht!

In diesem Sinne…
bis bald ihr Lieben!

Kommentare:

  1. SCHNAAAAAAPPATMUNG beim Anblick der Sneaks!! *lach*
    Danke für den tollen Reisebericht, war wirklich sehr interessant und lustig geschrieben.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie cool. Traditionelle Weihnachten hört sich super an.
    Das Foto von dem Typen ist wirklich Hitverdächtig. Das muss fotografiert werden hihihi

    Der Spruch des Kapitäns ist auch witzig...hahahaha...

    AntwortenLöschen
  3. Oh so viel Gold!!!! :)

    Und ein sehr amüsanter Bericht...^^

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen