Mittwoch, 2. Dezember 2009

Scrapbook-Werkstatt unterstützt *Kindernothilfe*

Hallo Ihr Lieben,

schon seit einigen Jahren unterstützen Mireia und Familie und meine Familie und ich die Organisationen 'Kindernothilfe' und 'Plan'. Für uns zum Beispiel gehört unser Akshay schon fast zur Familie - unsere Kleinen stellen ihn immer als ihren 'Patenbruder' vor und zeigen allen sein Bild... und bei Mireia läuft das ähnlich ab... :-)
Gerade jetzt in der besinnlichen Vorweihnachtszeit denkt man ja auch an Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns. Und gerade Kinder brauchen unsere ganz spezielle Hilfe!
Für nur 1 Euro / Tag könnt Ihr einem Kind wirklich viel Gutes tun!!
Nun haben Mireia und ich beschlossen, auch die Scrapbook-Werkstatt soll Kindern Gutes tun. Ja, KinderN, denn Mireia und ich sind 2, also müssen auch 2 Patenkinder her. :-)

Das hier sind nun unsere Safina & Sharon aus Afrika.



Und nach diesem wichtigen und ernsten Thema, das uns sehr am Herzen liegt noch schnell eine schöne Nachricht für Euch: Der wochenlang ersehnte Rest von Maya Road ist eingetroffen... UUUUUUUND die fabelhaften Produkte unserer Neuentdeckung, des Trendlabels

!!!:-)
Wir sind hin und weg!!!

Kommentare:

  1. Ich finde das super und spende auch sehr viel Geld und das nicht nur um die Weihnachtszeit.

    AntwortenLöschen
  2. Klasse!!!
    Unsere Rosalie ist nun schon 18 Jahre alt und studiert. Sie wohnt in Indien.
    Wir sind auch froh, uns vor vielen Jahren so entschieden zu haben!
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  3. Ja, auch wenn man natürlich das ganze Jahr daran denkt, gutes zu tun, kommt man in der für uns behaglichen Winter- und Weihnachtszeit immer ganz besonders ins Grübeln und denkt noch mehr als sonst daran, Menschen, denen es nicht nicht so gut geht, wie uns, Gutes zu tun.
    Ich finde toll, was Ihr da tut und bin schon selbst am überlegen, mit auch ein liebes Patenkind zuzulegen.
    Danke, ich finde Euch super.
    Einen lieben Gruß, Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs und Eurer guten Tat! Ich hatte auch jahrelang über Plan ein "Patenkind" - leider ist der Kontakt mittlerweile eingeschlafen - aber seit jeher engagiere mich ganz besonders für die Kinderdörfer. Auch bei uns gibt es soviel was man tun kann und muss! Ihr seid Spitze! Liebe Grüße - Conny

    AntwortenLöschen
  5. Schaut mal bitte auf meinen Blog, dort wartet etwas tolles auf Euch

    l.g. berli

    AntwortenLöschen
  6. Wir haben auch ein Patenkind bei Plan, bzw. schon das zweite. Es ist eine tolle Sache, denn ich finde es ist wirklich das einzigst Wichtige auf der Welt, daß alle Kinder satt sind und eine Schulbildung erhalten!!
    Super, daß Ihr das auch so seht !!! :)

    AntwortenLöschen