Sonntag, 8. Februar 2009

Box für das Texas-Album

Im April vor einem Jahr waren wir im Urlaub in Texas... erst auf Galveston, das ist eine Insel und dann noch ein paar Tage auf einer Ranch (Blisswood). Es gibt dort zwar Schlangen und Skorpione und solches Zeugs, was mir anfangs auch schwer zu schaffen machte(!!!), aber man gewöhnt sich ja an alles.
Im Endeffekt haben wir wohl nirgends schönere Tage mit den Kindern verbracht. Die Ranchmanager Kathy und Mike (Cowboy und Cowgirl) sind total lieb auf uns eingegangen, haben unseren Kindern sämtliche Tiere und Blumen Texas' nähergebracht und wir durften jeden Morgen mit unserem Golfcart die Tiere gefüttert... und das waren wirklich viele: Von Enten, Buffalos, Wildschwein-Babies, Eseln über Kamel (Willy), Fische, Alpaka bis hin zu neugierigen Emus, die meinem Mann ständig die Schnürsenkel aufgezogen haben, war alles vertreten... und die Kinder konnten alle Tiere anfassen, meistens sogar ohne Zaun dazwischen. Nicht zu vergessen natürlich die Rinder, Pferde, Hunde und unser ganz spezielles Texas-Haustier 'Buddy', ein süßer lieber Hirsch, der uns immer hinterhergelaufen ist, als besten Freund den Hofhund hat und uns das ein oder andere Mal auch einen Hausbesuch abgestattet hat - einerseits um mit uns zu kuscheln, andererseits, weil er die Pflanzen in unserem Haus wohl sehr lecker fand! ;-))
Wir wären alle gerne noch viel länger geblieben, haben uns aber vorgenommen, den nächsten SommerUrlaub auf alle Fälle wieder sort zu verbringen. Dieses Jahr wird es wider Erwarten leider nichts, und damit Kathy und Minke uns nicht ganz vergessen, bekommen sie ein Minialbum...
Und das ist schon mal die Box für das Album:




Das Album folgt demnächst...

Kommentare:

  1. Wahnsinn, Natur Pur, das muß absolut traumhaft gewesen sein!!!! Gibts davon vielleicht auch bald ein Album zu sehen? :-)
    Die Box ist wunderschön, paßt wie immer alles perfekt; von wem sind denn die Schmetterlinge? HABEN WILL! :-)

    Grüßle
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, die Box. Mich würden die Maße interessieren, um zu sehen, was man da außer Fotoalben sonst noch reintun könnte...

    Kiki

    AntwortenLöschen